Angebote zu "Debatte" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Anonym: Der behinderte Körper und seine Bedeutu...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der behinderte Körper und seine Bedeutung in der Debatte um Inklusion, Autor: Anonym, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 45 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Anonym: Der behinderte Körper und seine Bedeutu...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der behinderte Körper und seine Bedeutung in der Debatte um Inklusion, Autor: Anonym, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 45 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Heterogenität und Bildung - eine normative päda...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Heterogenität und Bildung - eine normative pädagogische Debatte?, Redaktion: Lin-Klitzing, Susanne // Di Fuccia, David // Gaube, Thomas, Verlag: Klinkhardt, Julius, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pädagogik // Theorie // Philosophie // Anthropologie // Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Behinderte // Didaktik // Unterricht // Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // für die Hochschulausbildung // für die Erwachsenenbildung // für besondere pädagogische Anwendungen // Unterrichten von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden // Bildungsstrategien und, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 149, Reihe: Gymnasium - Bildung - Gesellschaft, Gewicht: 209 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Der behinderte Körper und seine Bedeutung in de...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der behinderte Körper und seine Bedeutung in der Debatte um Inklusion ab 13.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Der behinderte Körper und seine Bedeutung in de...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der behinderte Körper und seine Bedeutung in der Debatte um Inklusion ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Inklusion und Gerechtigkeit
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Behinderte Menschen haben ein Recht auf Inklusion. Franziska Felder liefert dafür eine ethische Begründung, die der teilweise sehr emotional geführten Debatte eine rationalere Grundlage verleiht: Welche Ansprüche lassen sich auf der Grundlage moralischer Rechte legitimieren und welche müssen dem freiwilligen Verhalten von Menschen überlassen bleiben? Auch zeigt sich, dass die normative Bedeutung von Inklusion in der Ermöglichung und Absicherung von Freiheit, Anerkennung und Entwicklung liegt und dass Inklusion für das gute Leben von Menschen eine herausragende Bedeutung hat.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Inklusion und Gerechtigkeit
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Behinderte Menschen haben ein Recht auf Inklusion. Franziska Felder liefert dafür eine ethische Begründung, die der teilweise sehr emotional geführten Debatte eine rationalere Grundlage verleiht: Welche Ansprüche lassen sich auf der Grundlage moralischer Rechte legitimieren und welche müssen dem freiwilligen Verhalten von Menschen überlassen bleiben? Auch zeigt sich, dass die normative Bedeutung von Inklusion in der Ermöglichung und Absicherung von Freiheit, Anerkennung und Entwicklung liegt und dass Inklusion für das gute Leben von Menschen eine herausragende Bedeutung hat.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Pädagogische Professionalität und Behinderung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Forderung nach Inklusion behinderter Menschen bedeutet auch eine neue Herausforderung für Pädagogen und Sonderpädagogen. Nationale und internationale Experten aus den Bereichen Allgemeiner Pädagogik und Behindertenpädagogik stellen sich in diesem Buch den Anforderungen an eine veränderte Professionalität und geben Auskünfte über die Debatten in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn, Schweiz und Schweden.Seit der Verabschiedung der UN-Menschenrechtskonvention für behinderte Menschen werden Bildungsrechte für behinderte Menschen weltweit diskutiert. Dabei wird zunehmend die Forderung nach einer Bildung für alle in einer "inklusiven" Schule erhoben und zugleich die Diskussion über pädagogische und sonderpädagogische Kompetenz angesichts neuer beruflicher Anforderungen geführt. Der Band erörtert die Herausforderungen, denen sich die Sonderpädagogen durch die Forderung einer konsequenten Inklusion Behinderter gegenüber sehen. Der besondere Reiz des Sammelbands liegt darin, dass er über die Debatte in Deutschland hinaus internationale Perspektiven ein bezieht. Hochrangige Vertreter der Sonderpädagogik beschreiben die Professionsdiskussion in den Nachbarländern Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Pädagogische Professionalität und Behinderung
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Forderung nach Inklusion behinderter Menschen bedeutet auch eine neue Herausforderung für Pädagogen und Sonderpädagogen. Nationale und internationale Experten aus den Bereichen Allgemeiner Pädagogik und Behindertenpädagogik stellen sich in diesem Buch den Anforderungen an eine veränderte Professionalität und geben Auskünfte über die Debatten in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn, Schweiz und Schweden.Seit der Verabschiedung der UN-Menschenrechtskonvention für behinderte Menschen werden Bildungsrechte für behinderte Menschen weltweit diskutiert. Dabei wird zunehmend die Forderung nach einer Bildung für alle in einer "inklusiven" Schule erhoben und zugleich die Diskussion über pädagogische und sonderpädagogische Kompetenz angesichts neuer beruflicher Anforderungen geführt. Der Band erörtert die Herausforderungen, denen sich die Sonderpädagogen durch die Forderung einer konsequenten Inklusion Behinderter gegenüber sehen. Der besondere Reiz des Sammelbands liegt darin, dass er über die Debatte in Deutschland hinaus internationale Perspektiven ein bezieht. Hochrangige Vertreter der Sonderpädagogik beschreiben die Professionsdiskussion in den Nachbarländern Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot